Zero Two-Steuermodul zur Anwendung mit brennbaren Gasen 4802A

Zero Two-Steuermodul zur Anwendung mit brennbaren Gasen 4802A

Das 4802A ist ein für die Verwendung mit unseren bewährten katalytischen Sensoren bestimmtes Einkanal-Steuermodul für brennbare Gase. Es ist zur Überwachung brennbarer Gase und Dämpfe unterhalb der unteren Explosionsgrenze (UEG) und zur Ausgabe von Statusanzeigen und Alarmen vorgesehen. Die mikroprozessorgesteuerte Elektronik erlaubt dem Benutzer die Auswahl aller Optionen über ein Bedienfeld an der Vorderseite. Ein digitales Display zeigt Gaskonzentration, Fehlercodes, Kalibrierhinweise und Einstelloptionen an. Weitere Funktionen: LED-Statusanzeigen und offene Collector- und Relais-Ausgänge.


Highlights

  • Einstellung und Abfrage per Fernzugriff mit RS-485-Schnittstelle über das Kommunikationsmodul CC02A von General Monitors
  • Das digitale Display zeigt Alarmzustände und Einstellhinweise optisch an
  • Die LED-Statusanzeige zeigt Fehler und Zustände optisch an
  • Ausgänge über Relais, über offenen Collector, für Alarme und für Fehler ermöglichen multifunktionale Verwendung
  • Der Benutzer-Einstellungsmodus und der Einstellungs-Prüfmodus ermöglichen problemlose Konfigurationsänderungen
  • Wartungsfreundlich: Kann während des Betriebs in den Baugruppenträger eingeschoben werden
  • Optionales Kennwort sichert den Betrieb vor Manipulationen

Zulassungen

Zertifizierungen

  • CSA
  • CE
  • ATEX
©2018  by PeP-Oldenburg